EUP-Schulung an der GSBK

In der vergangenen Woche fand die Schulung zur EUP – zur elektrotechnisch unterwiesenen Person – an der Gewerblichen Schule Backnang für die Auszubildenden des ersten Lehrjahres im Rahmen des EMOR – Projektes statt.

Als EUP dürfen die Auszubildenden nun alle Service- und Wartungsarbeiten an HV-Fahrzeugen durchführen, die nicht direkt mit dem HV-System zu tun haben. Zu den Inhalten der EUP – Schulung gehören vor allem die Sensibilisierung gegenüber den Gefahren des elektrischen Stromes, sowie die Besonderheiten im Umgang mit HV-Fahrzeugen im Werkstattalltag.